Letzte Kommentare

LP-Tipp | Friday Night in San Francisco (Vinyl)

Geschrieben von: Michael Breilmann Freitag, den 08. Juni 2012 um 00:00 Uhr

LP- Tipp

lp-tipp-vinyl-friday-night-in-san-francisco

Drei der weltweit besten Gitarristen auf einem fantastischen Live-Album aus dem Jahr 1981 - das ist "Friday Night in San Francisco". In drei Duetten und zwei Trios zeigen Al di Meola, Paco de Lucía und John Mclaughlin die ganze Bandbreite ihres Könnens, aufgenommen am 5. Dezember 1980 im "The Warfield Theatre", San Francisco. In einer wunderbaren Show stacheln sich die Ausnahmegitarristen gegenseitig zu Höchstleistungen an, spielen unmenschliche Chops und treibende Rhythmen im Flamenco-Stil, die den Zuhörer in Staunen versetzen.

Bei der realen Aufnahme saßen die drei Gitarristen tatsächlich neben einander, doch die Mikrofonierung mittels einzelner Mikrofone und zusätzlichen Raum-Mikrofonen erlaubte es Bernie Grundman schon bei der Original-LP ein extrem breites Bühnenbild zu schaffen. Szenenapplaus und frenetischer Jubel des Publikums - bis dato unübliche Phänomene bei Akustikkonzerten - wurden bei der Aufnahme ebenfalls mit eingefangen und sorgen mit für ein großartiges Hörerlebnis. Die LP ist ein Klassiker unter den Live-Akustikgitarren-Alben und prägend für das Genre, die Aufnahme ist ein audiophiles "must have"!

Das analoge Masterband wurde von Schnittlegende wurde mit Bernie Grundman von genau denjenigem Toningenieur überarbeitet, der sich schon für das Original verantwortlich zeigte. Die Songs wurden auf zwei 180g LPs mit 45rpm verteilt, um optimale Bedingungen zu erhalten. Die LPs erscheinen im Klappcover und sind auf 2.500 nummerierte Exemplare limitiert.

Weitere Informationen:
Al Di Meola, John McLaughlin, Paco de Lucia - Friday Night in San Francisco - sieveking sound - Vinyl

Follow us on Twitter