Letzte Kommentare

CD- Tipp | Phil Collins No Jacket Required

Geschrieben von: Michael Breilmann Mittwoch, den 18. Mai 2011 um 00:00 Uhr

CD- Tipp

phil-collins-no-jacket-required

Das dritte Soloalbum von Phil Collins wurde 1984 aufgenommen und erhielt im darauf folgenden Erscheinungsjahr den Grammy für das Beste Pop-Album des Jahres. Collins hatte seinen Sound modernisiert, klang weniger düster und hatte ein gutes Gespür für den Geschmack der Radiohörer entwickelt.

Das dritte Soloalbum von Phil Collins wurde 1984 aufgenommen und erhielt im darauf folgenden Erscheinungsjahr den Grammy für das Beste Pop-Album des Jahres. Collins hatte seinen Sound modernisiert, klang weniger düster und hatte ein gutes Gespür für den Geschmack der Radiohörer entwickelt. Mit Hits wie Sussudio, One More Night und Who said I would war der kommerzielle Erfolg enorm. Im Nachhinein sind es jedoch gerade diejenigen Titel die eben nicht Radiokompatibel waren, die dieses Album interessant machen.

Das Album wurde von Steve Hoffman vom digitalen Originalmaster aus England neu digitalisiert. Er verzichtete dabei auf die 10 dB Anhebung der Frequenzen ab 10 Khz. welche frühere Varianten hart und gläsern klingen ließen und generiert damit einen warmen und dynamischen Klang, der jedoch nun nicht mehr ins nervige abdriftet. Die Produktion dieser Überarbeitung geschah noch bevor Steve Hoffman sein eigenes Masteringstudio eingerichtet hatte und ist daher ohne HDCD-Codierung, was den Klang jedoch nicht schmälert. Das Audio Fidelity Re-Issue erscheint mit fortlaufender Seriennummer als Limited Edition.

Titel:

1 Sussudio

2 Only You Know And I Know

3 Long Long Way To Go

4 I Don't Wanna Know

5 One More Night

6 Don't Lose My Number

7 Who Said I Would

8 Doesn't Anybody Stay Together Anymore

9 Inside Out

10 Take Me Home

11 We Said Hello Goodbye

Follow us on Twitter