Letzte Kommentare

CD-Tipp | HEART - Greatest Hits (24 Karat Gold CD)

Geschrieben von: Michael Breilmann Mittwoch, den 26. Oktober 2011 um 01:00 Uhr

CD- Tipp

Gold CD HEART - Greatest Hits

Dieses Album mit den bekanntesten Hits von HEART hat die Erfolge aus den Jahren 1976 bis 1983 zur Grundlage. Die Schwestern Ann und Nancy Wilson zeigen, dass auch Frauen eine Rockband zum Erfolg führen können. Der Opener Strong, Strong Wind ist eine Neuadditon der späten 90er Jahre zur Erstveröffentlichung dieser Zusammenstellung, doch die anderen Titel sind in fast chronologischer Reihenfolge eine Reise durch die Hits. Im Zweifelsfalls gilt es also, den ersten Track zu überspringen.

Dieses Album wurde von Steve Hoffman bei Stephan Marsh Masteringstudio neu bearbeitet und das war offenbar keine leichte Aufgabe. Solche Zusammenstellungen sind an sich schon schwer zu mastern, da es notwendig ist, die einzelnen Bänder der verschiedenen Alben zusammen zu bekommen und diese dann auch noch alle unterschiedlich abgemischt sind. Man kann eben nicht das Band einlegen, etwas am Equalizer drehen und schon ist das Ganze fertig, sondern es muss jeder einzelne Song nachbearbeitet werden. Im Gegensatz zur ursprünglichen Greatest Hits Veröffentlichung kommt diese Version mit deutlich weniger Kompression aus und auf die beißenden Höhen konnte man ebenfalls verzichten. Es wäre jedoch zu weit gegangen, diese Zusammenstellung jetzt als audiophil zu betrachten. Es ist Rockmusik - und diese war nicht unter klanglichen Gesichtspunkten produziert, sondern damit es richtig Spass macht, wenn man die Lautstärke nach oben treibt und eben dies geht jetzt unerhört gut.

Das Audio Fidelity Re-Issue erscheint als 24-Karat-Gold-CD mit fortlaufender Seriennummer und das beiliegende Booklet enthält sämtliche Songtexte. Die Cover-Version von Led Zeppelins Rock'n'Roll ist eine Live-Einspielung aus dem Jahr 1980 und entstand, da die Band begonnen hatte eben diesen Song beim Soundcheck zu spielen.

Weitere Informationen:
Gold CD HEART - Greatest Hits

Follow us on Twitter