Letzte Kommentare

Neue Kompaktbox PM 1 von Bowers & Wilkins

Geschrieben von: Michael Breilmann Dienstag, den 14. Juni 2011 um 10:23 Uhr

pm1-bowers-wilkins
Bei diesem Kompakt-Monitor von Bowers & Wilkins wurde nahezu jedes Bauteil grundlegend überarbeitet und verbessert. Während das Design der PM1 einfach erscheinen mag, fasziniert ihr beeindruckend voller, detailgetreuer Klang.

Mit einer völlig neuen, mit Kohlenstofffasern versteiften Hochtonkalotte konnte die Aufbrechfrequenz auf unglaubliche 40 kHz heraufgesetzt werden. In der PM1 wird die Matrix-Gehäusekonstruktion verwendet, die dem Lautsprecher ein Höchstmaß an Stabilität und Festigkeit verleiht.

Das Gehäuse, die Frequenzweiche und die Anschlüsse sind so konzipiert, dass ein optimales Zusammenspiel aller Komponenten gewährleistet ist. Das Ergebnis ist ein Kompakt-Monitor, der – unterstützt von einem neuen, mit Kohlenstofffasern versteiften Hochtöner – mit einem beeindruckend vollen, detailgetreuen Klang aufspielt.

Die neue B&W PM1 ist ab Mitte Juni 2011 bundesweit im autorisierten B&W-Fachhandel erhältlich, und soll 2500 Euro pro Paar kosten.
Die Lautsprecher-Ständer FS-PM1 werden zum Paarpreis von 500 Euro angeboten.

Follow us on Twitter