Letzte Kommentare

Bowers & Wilkins CM10 Standlautsprecher - NEU!

Geschrieben von: Michael Breilmann Donnerstag, den 18. Juli 2013 um 17:16 Uhr

CM10_bottom_image

Als Top-Modell setzt die CM10 in puncto Audio-Performance neue Maßstäbe. Möglich ist dies durch die gelungene Kombination von bewährten B&W-Technologien und innovativem Design.

Ab sofort lieferbar.
Vorführbereit in unseren Ladengeschäften in Lüneburg und Dortmund!

Das Top-Modell der CM-Serie, die CM10, verfügt über das Tweeter on top-Design der Referenzmodelle der 800 Serie Diamond. Hierbei ist der Hochtöner vom übrigen Lautsprecher isoliert. Im Ergebnis klingt der Lautsprecher einfach faszinierend.


Durch den einzigartigen Aufbau des Hochtöners mit doppellagiger Kalotte konnte die Messlatte in puncto Präzision und Kontrolle selbst bei sehr hohen Frequenzen ausgesprochen hoch gelegt werden.

Dank des Tweeter on Top-Designs war im Gehäuse noch genügend Platz für einen dritten Tieftöner. Dadurch beeindruckt die CM10 durch echte Tiefbass-Power und selbst bei hohen Lautstärken werden Verzerrungen reduziert und die Basswiedergabe erweitert.

 

CM10_Wenge_OFFCM10TweeterTechnische Daten:

 

Beschreibung 3-Wege-Bassreflexsystem
Technical features Frei montierter, auf Nautilus™-Röhrentechnologie basierender
Aluminiumkalotten-Hochtöner mit neu entwickelter, doppellagiger Kalotte
B&W-FST™-Kevlar®gewebe-Mitteltöner Mittel- und Hochtöner sind entkoppelt
Flowport™
Lautsprecherchassis 1 x 25-mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit neu entwickelter, doppellagiger Kalotte
1 x 150-mm-FST™-Kevlar®gewebe-Mitteltöner
3 x 165-mm-Papier-/Kevlar®membran-Tieftöner
Frequenzumfang -6 dB bei 28 Hz und 50 kHz
Frequenzgang 45 Hz – 28 kHz ±3 dB an der Bezugsachse
Schallverteilung Horizontal: ±2 dB über 60º arc
Vertikal: ±2 dB über 10º arc
Empfindlichkeit 90dB spl (2.83V, 1m)
Harmonische Verzerrung 2. und 3. Harmonische (90 dB, 1 m)
<1 % 86 Hz – 28 kHz
<0,5 % 110 Hz – 20 kHz
Impedanz (nominal) 8Ω (minimum 3.1Ω)
Übergangsfrequenzen 350Hz, 4kHz
Empfohlene Verstärkerleistung 30 – 300 W an 8 Ω (unverzerrt)
Max. empfohlene Kabelimpedanz 0.1Ω



Follow us on Twitter