Letzte Kommentare

High-End Hifi

Weltpremiere des Audionet DNA – Der Nabel zur Netzwelt

Geschrieben von: Michael Breilmann Montag, den 23. Mai 2011 um 11:32 Uhr

audionet-dna-front
DNA steht für Digital Network Amplifier und ist Audionets universelle Schnittstelle zur Welt digital gespeicherter Musik. Er wird das audiophile Kraftwerk für Bits und Bytes.

 
 

B&W Zeppelin Air iPod/iPhone Soundsystem

Geschrieben von: Michael Breilmann Dienstag, den 10. Mai 2011 um 09:06 Uhr

bundw zeppelin air
Zeppelin Air von Bowers & Wilkins ist das perfekte drahtlose AirPlay® Audiosystem mit gründlich überarbeiteten Treibereinheiten und moderner digitaler Signalverarbeitung plus vollintegrierter AirPlay Technologie, mit der die Benutzer Musik von iTunes, iPhone, iPad oder iPod touch drahtlos streamen können.

 
 

Die Phonogranate: Erster Testbericht PAM G2!

Geschrieben von: Michael Breilmann Montag, den 18. April 2011 um 11:02 Uhr

Audionet_PAM_Front

"....Der Audionet PAM G2 nimmt mit großer Souveränität und Abstand zum Wettbewerb Platz auf dem i-fidelity.net-Referenzthron....

 
 

Ayre QB-9 USB- Wandler

Geschrieben von: Michael Breilmann Donnerstag, den 10. März 2011 um 15:44 Uhr

Der ideale Partner zwischen PC - Hifi Anlage der Ayre- QB- 9 24/ 192

QB-9Durch die zunehmende Anzahl an HD-tauglichem Musikmaterial im Netz macht dieses Gerät absolut Sinn. Für absolute Musikhörer fast zwingend erforderlich! Normalerweise - und so arbeiten 99,9 Prozent aller Soundkarten und DACs - gibt der Rechner jenen Takt vor - ein ungenügender Weg. Deshalb ließ Charles Hansen, Chefentwickler von Ayre, eine eigene Software( Charles Hanson ist Lizenznehmer) für die USB- Schnittstelle schreiben. Es gibt gerade einmal drei Hersteller- zusammen mit Ayre, die einen Wandler mit im asynchronem Modus betriebene USB- Schnittstelle auf dem Markt haben.

 
 

Geräte Basen? oder wie stellt Ihr eure Geräte auf?

Geschrieben von: Michael Breilmann Dienstag, den 01. März 2011 um 13:14 Uhr

Hallo Freunde des guten Klanges.

Wie es die Headline schon verrät, würde ich gerne einen Erfahrungsaustausch zum Thema "Gerätebasen" starten. Für welche Geräte benutzt ihr, wenn überhaupt Gerätebasen? Und welche Erfahrungen habt ihr?

Jeder Kommentar zum Thema ist willkommen :-)

Das Team von
Klanggeschichten - RAE-Akustik GmbH

 
 
Follow us on Twitter